Einführung in die TouchLife® Massage

Irma Petker TouchLife® Praktikerin mit Zusatzausbildung in Sanjo – Konduktive Körpertherapie, Meridian Massage, Mobile Massage am Arbeitsplatz


Massagebereich: Rücken

Termin:
27. – 28. Oktober 2018
Sa. 10 – 19 Uhr, inkl. 90 Min. Pause
So. 10 – 16 Uhr, inkl. 45 – 60 Min. Pause

Ort:
Rabenstraße 6, 75173 Pforzheim
Tai Chi Qi Gong Zentrum für
Bewegung und Kreativität


Der Workshop findet ab 6 Teilnehmer/innen statt und ist begrenzt auf 12 Personen. Schritt für Schritt zeigen wir den Einsatz des benötigten Equipments, die Vorbereitung des Massageraumes, Vorbereitung der Massage, bequeme Lagerung des Partners, Start der Massage, Einsatz des Öls, einzelne Massagegriffe, die sich im Laufe des Workshops zu einer vollständigen Rückenmassage ergänzen, Abschluss der Massage.


Was lernen wir?
  • Massage Grifftechniken, Energieausgleich, Mobilisation der Gelenke
  • Achtsames Berühren
  • Bequeme Lagerung des Massagepartners auf der Massageliege od. Boden
  • Benötigtes Equipment, Öl, Lotion, Balsam
  • Indikationen und Kontraindikationen für die Massage
  • Tipps, wie man sich beim Massieren schont

Für wen ist der Workshop gedacht?
  • Für alle, die Freude haben Massagen zu bekommen und zu geben
  • Für Eltern, die ihren Kindern die schönsten Gefühle der Geborgenheit und Liebe durch die Massage vermitteln möchten
  • Für erwachsene Kinder, die ihren Eltern im Alter die Massage als bestes Geschenk geben möchten
  • Für Partner, die sich gegenseitig durch liebevolle Berührung verwöhnen oder bei Müdigkeit und zur Erlangung von Wohlbefinden Entspannung verschaffen möchten
  • Für Freunde/innen, die bei unterschiedlichen Gelegenheiten wie gemütlichem Beisammensein oder privater Sauna die Massage austauschen wollen

Voraussetzungen

Es sind keine Vorkenntnisse in Massage oder Anatomie erforderlich. Wir erwarten von Ihnen Lernbereitschaft, Offenheit für Neues und gegenseitiges Berühren, ggfs. auch gegenüber den noch nicht bekannten Menschen, im Rahmen einer Gruppe.


Teilnahme-Kosten

Pro Person € 220.- / Partnertarif: € 200.- pro Person
Inkl. Lehrbuch: “Goldene Massageregeln, Gute Massage geben von Anfang an mit TouchLife®“ von Kali Sylvia von Kalckreuth & Frank B. Leder


Alternativ kann der Anmeldebogen auch heruntergeladen werden


Wichtige Zusatzinformationen

Bitte mitbringen: Bequeme, lockere Freizeitkleidung, warme Socken, 2 Laken (davon nur 1 Spannlaken) – kann falls nicht zur Hand gegen Gebühr gestellt werden, Schreibzeug. Weiteres Massage-Equipment wird gestellt.

Verpflegung: Getränke, Tee, Kaffee sowie Pausenverpflegung stehen kostenlos zur Verfügung. Die Mittagspause geht auf eigene Rechnung – es gibt Bäckereien und Restaurants in der Nähe.

Zahlung: Die Gebühr des Workshops sollte auf das angegebene Konto überwiesen werden:
€ 50,- Anzahlung nach Erhalt der Bestätigung, Restbetrag bis 14 Tage vor Workshop Start.
Bankverbindung: Irma Petker, IBAN: DE05 5001 0517 5418 7027 63

Abmeldung: Abmeldung eines Seminars ist in schriftlicher Form per E-Mail oder per Post möglich.
Bei einer Abmeldung 14 Tage vor Beginn des Seminars ist dieses kostenfrei. Bei einer Abmeldung ab dem 13. Tag bis zum 5. Tag vor Beginn des Seminars sind 50% der Seminargebühr fällig. Bei einer Abmeldung der letzten 4 Tage oder bei Nichterscheinen des Seminars ohne ein ärztliches Attest ist die komplette Seminargebühr fällig.
Wir behalten uns Kursabsagen aus wichtigen Gründen, bei Ausfall der Seminarleitung/Assistenz oder bei Krankheit vor. Wir haften nicht für Schadenersatzansprüche bei Nichterfüllen der vereinbarten Termine durch die Teilnehmer.

Verantwortung: Die Teilnahme geschieht auf eigene Verantwortung. Die Teilnehmer verpflichten sich, körperliche oder psychische Erkrankungen oder Störungen, mit ihrem Arzt oder Therapeuten zu besprechen und die Seminarleitung davon in Kenntnis zu setzen. Die Massagen, die im Rahmen des Workshops durchgeführt werden, sind keine Behandlungen im medizinischen Sinne, sondern Übungsmassagen, die dem Erlernen der Massage dienen.

Alternativ kann der Anmeldebogen auch hier heruntergeladen und ausgedruckt werden


Allgemeine Geschäftsbedingungen:

Zur Teilnahme am Workshop ist jede Person berechtigt. In Ausnahmefällen hält sich die Seminarleitung das Recht vor die Anmeldung abzulehnen.

Workshop Anmeldungen sind verbindlich sofern diese per Email und schriftlich auf dem Postweg eingeht. Mit dem Erhalt der Anmeldebestätigung kommt der Vertrag wirksam zustande.

Der/die Workshop Teilnehmende muss bei einer Änderung der Postanschrift dies sofort der Seminarleitung anzeigen.

Die Teilnehmer übernehmen die volle Haftung für Ihr Tun und Handeln während des Workshops. Die Seminarleitung haftet nicht für Schäden der Teilnehmer/innen, die durch grobe Fahrlässigkeit oder Vorsatz der von ihr eingesetzten Person verursacht werden.

Die Haftung für unvorhersehbare Schäden wird ausgeschlossen bei Übungen und Handlungen, bei den Demonstrationen des Workshops am Teilnehmer und anderen Personen die durch die Teilnehmer/-innen vorgenommen werden handeln diese auf eigenes Risiko und Gefahr.

Für einen Versicherungsschutz trägt die teilnehmende Person selber Sorge. Weitere (Schadensersatz) Ansprüche sind ausgeschlossen. Die Seminarleitung haftet nicht für die Inhaltliche Richtigkeit und Anwendbarkeit der in den Seminaren vermittelten Skripte und Unterlagen.

Alle angebotenen Workshops ersetzen keinen Arztbesuch oder Therapie, des weiteren sind Sie auch nicht mit einer staatl. anerkannten Ausbildung wie Masseur/-in, Physiotherapeut/-in oder Krankengymnast/-in gleichzusetzen.

Alle im Workshop vermittelten Fähigkeiten sind nur präventiv und wohltuend zum Einsatz zu bringen.

Mündliche Nebenabreden bestehen nicht. Änderungen oder Ergänzungen der getroffenen Vereinbarungen bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform. Auf das Schriftformerfordernis kann mündlich nicht verzichtet werden.


Der Gerichtsstand ist Pforzheim.
Mit der Anmeldung erkennt der/die Teilnehmer/-in die Geschäftsbedingungen an.